Projektinfo
Planung: Idee vom Kunden </br> Fotos: Roman Diller
Kundenwunsch
*Flurbeleuchtung</br> *Wegeleitsystem</br> *Bestand aufwerten
Umsetzung
Einfach aber sehr wirkungsvoll! </br></br> Um mit geringem Aufwand die Praxis zu verändern und neu in Szene zu setzen, wurde sich für eine funktionale und stimmungsvolle Beleuchtung entschieden, welche an der Wand und an der Decke gleichermaßen funktioniert. Zusätzlich formen die gewählten Lichtblenden den Raum wie ein Möbel. </br></br> Die Beleuchtung dient als Wegeleitsystem und führt die Patienten selbsterklärend zu den, für sie bestimmten, Bereichen. Zusätzlich signalisieren die aufrechten Lichtblenden die Eingänge der, für die Patienten zugänglichen, Zimmer.</br></br> Die Sichtseiten wurden in einem Wallnussbraun gefertigt, welches im Fußboden vertreten ist. So sind die Lichtblenden eine Weiterführung des Bodens und bilden einen sehr schönen Rahmen von Boden, über die Wand, bis zur Decke. Die Kanten wurden grün abgesetzt und greifen die bisher willkürlich grün gewählten Türen auf. So entsteht ein schönes Gesamt-/Farbkonzept.