W A S C H T I S C H

A L L E    |   G E S C H Ä F T S K U N D E N   |   P R I V A T K U N D E N

F E R T I G S T E L L U N G :

2016

O R T :

Erfurt

I N F O :

Ein optisch massiver Waschtischschrank entsteht durch das individuell zusammengestellte Furnierbild. Wichtig war dabei eine möglichst große angeschnittene Blume zu definieren. Unter einer 'angeschnittenen Blume' versteht man eine lebendige Maserung im Furnierbild. Zarte Griffleisten aus Edelstahl nehmen sich im Gesamtbild zurück. Vollholz-Schubkästen mit sichtbarer Zinkung sorgen für ein authentisches Innenleben.