A Q U A R I U M

A L L E    |   G E S C H Ä F T S K U N D E N   |   P R I V A T K U N D E N

F E R T I G S T E L L U N G :

2015

O R T :

Erfurt

I N F O :

Eine ehemalige Türöffnung wird umfunktioniert.

Anstelle des Durchganges entsteht ein Aquarium, welches durch seine zentrale Position zu einem Blickfang aus mehreren Bereichen der Wohnung wird.

Das Glasbecken ist in einen Schrank integriert, wodurch das Futter, die Technik u.ä. gut verstaut ist und die Revisionierbarkeit, das Füttern der Fische, sowie das Reinigen des Beckens einfach von der Handhabung ist. Der Schrank ist nur von einer Seite öffenbar, die andere Seite (Blick Wohnraum) ist mit Blenden versehen.

Die Farben und Materialien entsprechen den angrenzenden Räumen.